• Sonntag, 1. August 2021 09:45

Die Loot-Vergabe in den 10er Raid erfolgt FFA per Würfeln (1-100). Die Haupt-Spezialisierung hat immer Vorrang. Wir vertrauen und hoffen auf die Fairness eines jeden Einzelnen, auch auf seine Mitspieler zu achten und mal zu passen, wenn ein anderer Spieler bisher „Würfelpech“ hatte, oder einem anderen Spieler das Item einen deutlicheren Boost geben würde. Dennoch behält sich die Raid-Leitung im Einzelfall vor, ein Item einem anderen Spieler zu geben. Dies sollte jedoch die Ausnahme sein. 

Die Loot-Vergabe im 25er Raid wird nach DKP nach bisherigen bekannten Regeln ( siehe unten ) erfolgen. Auch hier behält sich die Raid-Leitung ein Veto in unsicheren Fällen vor. Pro Phase wird es ein separates DKP-Konto geben. D.h. für T5 (SSC und FDS) wird ein neues Konto für jeden Spieler erstellt. 

In Einklang mit der Gilden Philosophie wollen wir, dass sich die Leute mit dem Loot bereits vor dem Raid etwas auseinandersetzten, damit wir effizientes Kommunizieren über den Loot ermöglichen können und jeder etwa den gleichen Wissensstand hat. Daher ist jedes Raid-Mitglied dazu aufgefordert, Addons wie AtlasLoot oder die Seite WoW Head zu verwenden und sich dort über den Loot des jeweiligen Raids zu informieren. 

DKP - Phase 1


- Maulgar/Gruul je 15 Punkte + 20 Punkte für Clear-Run
- Maggi 30 Punkte
- neue Bosse pro Try: 10 Punkte

Auch im DKP System gilt bei uns Main Spec > Sec. Spec.


Es ist nicht möglich mit den DKP ins Negative zu gehen. Achtet deshalb bitte darauf mindestens 10 DKP aufzusparen um im Falle eines Drops, den nur Ihr gebrauchen könnt, mitbieten zu können.

Gebote für Items fangen bei mindestens 10 DKP an. Danach kann in mindestens 10er- Schritten überboten werden. Sollten 2 Charaktere dieselben DKP in Raid Chat bieten, zählt das erste Gebot.

Sonderfall: Sollten in der Anfangsphase, wo jeder die maximal möglichen Anzahl an DKP besitzt (Beispiel 100 DKP), mindestens 2 Spieler direkt und gleichzeitig nach posten des Items innerhalb der ersten 3 Sekunden "All in" gehen (100 DKP bieten), wird zwischen diesen Leuten die gleichzeitig und direkt "All in" gegangen sind gewürfelt. Wird kein "All in" (oder Beispiel 100 DKP) in den Chat nach posten des Items direkt geschrieben und es kommt stattdessen zur normalen Versteigerung (10, 20, 30 DKP) gewinnt das zu erst gepostete und gleichzeitig höchste DKP Gebot (Beispiel 100 DKP).

Beispiel Ablauf (Plündermeister: Limdur, Chars: Mage 1, Hexer 1, Mage 2): 

Raid Chat:


Limdur: Vernichtungszauberstab der Eredar

Mage 2: 10        // Bietet 10 DKP

Mage 1: 20        // Bietet 20 DKP

Hexer 1: 100     // Bietet 100 DKP

Mage 1: -          // Mage 1 passt und ist draußen

Mage 2: 110      // Bietet 110 DKP

Limdur: 3          // Plündermeister beginnt runter zu zählen

Limdur: 2          // Plündermeister zählt runter

Hexer 1: 150     // Bietet 150 DKP

Limdur: 3          // Plündermeister beginnt runter zu zählen

Limdur: 2          // Plündermeister zählt runter

Limdur: 1          // Plündermeister zählt runter

Mage 2: -          // Mage 2 passt und ist draußen

Limdur: gz        // Bieten beendet, Hexer 1 erhält das Item für 150 DKP

Hexer 1 erhält Vernichtungszauberstab der Eredar


Bei Fragen könnt Ihr euch jederzeit an die Raid-/Gildenleitung wenden:

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Ich habe mein Passwort vergessen